Outdoor Training

Das Outdoor Training bietet für jeden die Möglichkeit, eine geleitete Unterrichtsstunde an der frischen Luft zu absolvieren, sowohl im Sommer als auch im Winter.

Dabei handelt es sich allerdings nicht um einen wöchentlichen Kurs. Vielmehr ist es nach Absprache möglich, eine Outdoor Einheit zu buchen. Dies erfolgt entweder in kleinen Gruppen oder auch im Einzelunterricht. Trainingsinhalte, Ort und Zeit können individuell abgesprochen werden.

Zu den Inhalten zählen unter anderem Joggen für die Ausdauer, Formenlauf für die Koordination und die Technik, Liegestütz (erst ab einem gewissem Alter) und Halteübungen für die Kraft, Pratzentraining für die Schläge und Tritte, Konzentrationsübungen für den Geist.

Ebenfalls eignet sich diese Art von Training als Prüfungsvorbereitung und um versäumte Unterrichtseinheiten nachzuholen.